Gold: Dornbracht Messestand

ISH 2007, Frankfurt

Die Einreichung

  • Kunde / Aussteller: Aloys F. Dornbracht GmbH & Co KG, Iserlohn

  • Architekt / Designer: Meiré und Meiré GmbH, Köln

  • Messebau-Unternehmen: Winkels Messe und Ausstellungsbau GmbH, Kleve

Statement der Jury:

Ein kompletter Auftritt! Die designorientierten Produkte wurden perfekt inszeniert und in einer loftartigen Gestaltung in die schwierige Hallen- architektur einge­bun­den. Überraschende Perspektiven und spannende Blickachsen machten diesen Messeauftritt besonders. Mittels gekonnter Materialästhetik gelingt der Transfer zu den Premium-Produkten. Die rituellen Handlungen in alten Badehäusern wur­den modern umgesetzt und expressionistisch dargestellt. Die begleitende Kom­munikation passte genau zu diesem Spiel aus Altertum und Moderne.


Silber: Mini - Big Bang

Mondial de l’Automobile, 2006, Paris

Die Einreichung

  • Kunde / Aussteller: BMW AG, München

  • Architektur: Franken Architekten GmbH, Frankfurt am Main

  • Design: Meiré und Meiré GmbH, Köln

  • Messebau-Unternehmen: Raumtechnik Messe & Event Services GmbH, Ostfildern

Statement der Jury:

Die länderangepasste und trotzdem konsequente Fortführung des MINI- Marken­auftritts, der auch hier wieder Maßstäbe in Sachen Lifestyle- Erlebnisses setzt. Der Spirit der Marke wurde perfekt erlebbar, auch wenn es einen bewussten Bruch mit der kubischen Grundstruktur der bisherigen Auftritte durch den Big Bang-Trichter gab.


Bronze: Gabor Shoes

GDS 2007, Düsseldorf

Die Einreichung

Statement der Jury:

Die Marktführerschaft des Unternehmens sowie der Anspruch, sowohl Tradition als auch modernen Lifestyle zu verkörpern, wurden durch den Auftritt deutlich sichtbar. Zudem gab es eine herausragende Stimmigkeit von Messestand und Shopkonzept mit einer auffälligen, modernen Gestal- tung der Außenhülle, die die Qualität von Marke und Produkt unterstreicht.


Bronze: WOLF-Garten

GAFA 2006, Köln

Die Einreichung

Statement der Jury:

Markenarchitektur in Perfektion: hohe Erkennbarkeit, gute Fernwirkung, gelungene Verzahnung mit der Werbekampagne, passende Give-aways. Mit anderen Worten: ein stimmiges, kohärentes Konzept, das bis ins letzte Detail durchgehalten wurde. Diese Produktweltinszenierung wird dem Besucher nachhaltig in Erinnerung bleiben. Das macht Freude!

 

ADAM 2007 in Zahlen

75 Einreichungen
17 Preisträger
5 X Gold
5 X Silber
6 X Bronze
und ein Sonderpreis 

FAMAB AWARDS Preisverleihung

Alle Infos rund um die Preisverleihung finden Sie unter
www.famab-awards.de

[Kein Banner]