Auslands-Messebeteiligung EXHIBITORLIVE!

30.03 - 01.04.2020, Las Vegas, USA - GEFÖRDERT!

Die USA gehören zu den weltweit größten Märkten für Messe und Live-Kommunikation.
Zahlreiche Weltleitmessen und eine schier unüberschaubare Anzahl von Kongressen, Conventions und
Ausstellungen bieten Ihren Kunden attraktive Möglichkeiten, ihre Zielgruppe zu finden. Ebenso suchen viele
US-Kunden starke und kompetente Partner für Messen & Events in Deutschland und der gesamten Welt.
Diesen Markt möchten wir unseren Mitgliedern und der gesamten deutschen Branche zugänglich machen.
Wer von Ihnen schon einmal in den USA gearbeitet hat, weiß welche immensen Kosten eine Messebeteiligung
dort verursacht. Gerade für kleinere und mittlere Unternehmen oftmals ein echter Hinderungsgrund, auf diesem
Markt präsent zu werden.
Genau dafür wurde das Auslandsmesseprogramm des Bundes entwickelt. In Zusammenarbeit mit Verbänden
und Ministerien werden internationale Messen ausgewählt und die Beteiligung von deutschen Unternehmen
gezielt gefördert. Der FAMAB hat in diesem Jahr erneut die EXHIBITORLIVE! als größte Messe für unsere Branche
bewilligt bekommen.
Damit können Sie ab einem Beteiligungspreis von 960,- EUR Aussteller auf der EXHIBITORLIVE! werden und sich im Informationszentrum der Bundesrepublik Deutschland präsentieren.
Mit dieser vergleichsweise geringen Investition können Sie den internationalen Markt testen, Kontakte knüpfen, Ihr Netzwerk erweitern oder sogar bereits potentielle Kunden mit konkreten Anfragen treffen.
Alternativ besteht die Möglichkeit, sich auf dem Firmengemeinschaftsstand der Bundesrepublik Deutschland ab einer Mindestfläche von 9 m² (320,- EUR/m² inkl. Standbau) zu präsentieren.
Für Fragen oder Anmeldungen stehen Ihnen Frau Nicole Glogner von der Durchführungsgesellschaft atelier
scherer GmbH (ng@asfc.de, Tel.: +49 911 970058-32) oder Frau Martina Ernsting-Elsner aus der FAMABGeschäftsstelle (martina.ernsting@famab.de, Tel.: +49 5242 94 54 -27) zur Verfügung.
Bitte nutzen Sie die Anmeldeformulare in nebenstehendem Downloadbereich.

Dieses Angebot richtet sich ausdrücklich an die gesamte Branche und nicht nur an FAMAB-Mitglieder!
Anmeldeschluss ist der 20. September 2019