Brancheninformationen

Branchenbrief

In diesem Branchenbrief finden Sie Aussagen zur wirtschaftlichen Situation der Branche im Allgemeinen sowie einen Schwerpunkt zur wirtschaftlichen Entwicklung von Messen und Messebau-Unternehmen. Zu ihrem Angebotsspektrum gehört schwerpunktmäßig die gesamte Messekommunikation nicht allein die Produktion und Montage von Messeständen wie fälschlich oft angenommen wird. Und ihr Angebotsspektrum wandelt in den letzten Jahren: Die Unternehmen verbreitern oder fokussieren sich, bieten Ihre Kompetenzen allein oder mit Partnern an. In jedem Fall dienen die angebotenen Leistungen der persönlichen, zielgerichteten und direkten Kommunikation von Unternehmensbotschaften an eine Zielgruppe.

Ziel des Branchenbriefs ist es, einen Überblick über das wirtschaftliche Potential der Direkten Wirtschaftskommunikation zu geben. Damit erhalten u.a. Entscheidungsträger in der Kredit- und Versicherungswirtschaft einen unabhängigen und neutralen Überblick über die Branchensituation und eine aktuelle Arbeitshilfe zur sachlichen Beurteilung von Fragestellungen rund um Finanzdienstleistungen. Als Grundlage für diesen Branchenbrief dienen unabhängige Gutachten führender Wirtschaftsforschungsinstitute, repräsentative Befragungen des AUMA sowie die Befragungen der Mitglieder des FAMAB.